Montag, 30. Mai 2016

2016-05-30 Der rote Sarg

Titel: Der rote Sarg
Autor: Sam Eastland 
Seiten: 368
Verlag: Knaur

Rezension:
Spannende Fortsetzung. Man sollte allerdings nicht gleich hintereinander die Bücher lesen. Daher kommt diese Rezension dann jetzt doch eher etwas kritisch rüber.
Eastland verliert sich in dem Wechsel von Rückblick und Gegenwart etwas - dadurch kommt in meinen Augen in diesem Band der Erzählfluss nicht richtig voran, zumal teilweise wortwörtliche Passagen wiederverwertet werden - fast schon peinlich.


Freitag, 27. Mai 2016

2016-05-26 Roter Zar

Titel: Roter Zar 
Autor: am Eastland 
Seiten: 384
Verlag: Knaur

Rezension:
Spannendes Buch, keine 2 Tage und ich hab es durch. Insepktor Pekkala, ein Sonderermittler des Zaren im Russland zu Beginn des 20. Jahunderts, der durch die historischen Umwälzungen Stellung und fast Leben verliert wird von Stalin persönlich beauftragt die ermordeten Romanows zu finden.
Schatten aus der Vergangenheit und ein Side-Kick aus der Gegenwart begleiten die spannende Suche. 

Donnerstag, 26. Mai 2016

2016-05-26 Command Authority

Titel: Command Authority - Kampf um die Krim
Autor: Tom Clancy
Seiten: 844
Verlag: Heyne

Mal wieder ein richtiger Wälzer, mehr als 800 Seiten pure Spannung. Der Klappentextließ mich kurz nachschauen, wann Clancy das Original veröffentlicht hatte und siehe da, 1 Jahr bevor es dann tatsächlich passierte. Irgendwie gruselig, doch geht Clancy dann ein bißchen weiter und läßt Russland gleich ganz in die Ukraine einmarschieren. 

Dienstag, 26. April 2016

Mittwoch, 20. April 2016

Donnerstag, 14. April 2016

Freitag, 8. April 2016

2016-04-08 Nimue Alban Bd. 14 - Mit Dampf und Donner

Titel: Nimue Alban Bd. 14 - Mit Dampf und Donner
Autor: David Weber
Seiten: 608

Verlag: Bastei Lübbe

Rezension:
Die Sache kommt in Fahrt. Die Armee des Kaiserreichs von Charis landet immer mehr Truppen in der Siddarmark an. Die bisher schnell zusammengewürfelten Truppen treiben die Armeen der Kirche der Verheißenen vor sich her oder zwingen Sie in Belagerungssituationen um die Siddarmark zu befrieden. 

Montag, 28. März 2016

Dienstag, 22. März 2016

Montag, 14. März 2016

Dienstag, 8. März 2016

Mittwoch, 24. Februar 2016

2016-02-24 Die Elfen

Titel: Die Elfen - Band 1
Autor: Bernhard Hennen
Seiten: 910
Verlag: Heyne


Rezension:
Ein echter Wälzer mit etwa 900 Seiten. Trotzdem sehr spannend zu lesen. Zwei Elfen und ein Mensch gehen gemeinsam auf Reisen um das Unmögliche zu erreichen. 

Freitag, 19. Februar 2016

Dienstag, 16. Februar 2016

Mittwoch, 10. Februar 2016

Dienstag, 26. Januar 2016

Samstag, 23. Januar 2016

2016-01-23 Nimue Alban Bd. 6 - Caylebs Plan

Titel: Nimue Alban Bd. 6 - Caylebs Plan
Autor: David Weber
Seiten: 417
Verlag: Bastei Lübbe

2016-01-22 Colony

Titel: Colony
Autor: J.A. Henderson
Seiten: 371
Verlag: Klopp


Rezension:
Schon sehr lange kein Buch mehr in (fast) einem Stück durchgelesen, naja bzw. an einem Tag. Aber Colony hat es geschaft. Henderson schafft es die Spannung und damit den Lesefluss von Anfang bis zum Ende durchzuziehen.
Wahrscheinlich auch, weil er so ziemlich auf jegliche wissenschaftlichen Ausschweifungen verzichtet, Lovestory sucht man ebenfalls vergebens - naja wenn fast alle Charaktere schließlich Soziopathen sind (H. stellt sie in seinem Buch auf die gute und mal nicht auf die Killerseite). Und im Gegensatz zu Ihnen sind fast alle übrigen die schlechten Menschen. 

Freitag, 15. Januar 2016

2016-01-15 Nimue Alban Bd. 5 - Die Invasion

Titel: Nimue Alban Bd. 5 - Die Invasion
Autor: David Weber
Seiten: 478
Verlag: Bastei Lübbe


Rezension:
Das Buch ist deutlich weniger langatmig als Band 4. Obwohl auch hier für meinen Geschmack die innovativen und technisch-fortschrittlichen Aspekte wieder zu kurz kommen haben die Dynamik der gesellschaftlichen Änderungen und die militärischen Entwicklungen wieder an Fahrt aufgenommen.
Auch die Auseinandersetzung zwischen den sich spaltenden Glaubensrichtungen treibt dem Höhepunkt - einem heiligen Krieg - entgegen. 

Samstag, 9. Januar 2016

2016-01-09 Nimue Alban Bd. 4 - Die Flotte von Charis

Titel: Nimue Alban Bd. 4 - Die Flotte von Charis
Autor: David Weber
Seiten: 481
Verlag: Bastei Lübbe


Rezension:
Der 4. Band ist in meinen Augen bisher der schwächste aus der Nimue Alban-Reihe. Zum einen legt Weber hier zu wenig Wert auf die technischen und wissenschaftlichen Entwicklungen, mit denen er in den ersten Bänden doch stark gepunktet hat und zum anderen legt er doch arg viel Wert auf die romantischen Entwicklungen.

Sonntag, 3. Januar 2016

2016-01-03 Nimue Alban Bd. 3 - Codename Merlin

Titel: Nimue Alban Bd. 3 - Codename Merlin
Autor: David Weber
Seiten: 496
Verlag: Bastei Lübbe


Rezension:
Eine interessante Fortsetzung der ersten 2 Bände. In diesem Band geht es weit weniger Kriegerisch zu, weniger Schlachten und Kriege als z.B. im Band "Krieg der Ketzer".
Dafür wird in diesem Buch mehr Wert auf die Ausführungen zum kirchlichen Chisma gesetzt und die damit einhergehenden Auswirkungen auf die Welt. Die Konflikte zwischen dem Entwurf einer bestimmenden, beherschenden das Leben und Denken vorschreibenden Kirche und dem Entwurf einer selbstverantwortenden Kirche, in der jeder einzelne sein Handeln zwischen sich selbst und Gitt klarmachen muss ist nicht nur an einer Stelle kur dargestellt, sondern kommt auch an durchaus anderen Handlungsorten durch.


Freitag, 1. Januar 2016

2015 - Jahreszusammenfassung

Gelesene Bücher: 42
Ziel: 70 (naja knapp verfehlt)
Seiten: 17414
längstes Buch: Gefahrenzone mit 848 Seiten

Interessant ist ein Überblick zu den Veröffentlichungsdaten der Bücher.
Während lediglich 1 Buch aus dem 1844 etwas älter war,
erschienen die meisten Bücher in den frühen 80er Jahren (18).
16 Bücher erschienen innerhalb der letzten 5 Jahre, weitere 6 Bücher zwischen 2000 und 2009.

Eine Übersicht zu den Autoren folgt noch.